Ferienfreizeit für Kinder von 9-12 Jahren

 

In diesem Jahr findet die Ferienfreizeit an der Oberprether Mühle statt. Vom 25.-29. Juli geht es in die Wilde Eifel.

 

Ferienfreizeit an der Oberprether Mühle

 

Der Natur auf der Spur / Ferien mal ganz anders
 

 

In dieser Ferien-Freizeit  machen wir die Geschichte erlebbar. Wir gehen auf die Reise und
tauchen in das Leben  der Naturvölker ab. Mit allen Sinnen die Natur
erleben ist die Basis der Freizeit. Wir zeigen wie man  das Feuer anzündet
durch Holzreibung und mit Stahl und Feuerstein. Wir  brennen Holzschalen mit Hilfe
der Glut und bauen  Erdschlafsäcke der Steinzeitleute.  Mit Bogenschießen und
Sperrschleuder werfen steigen wir in das Thema Jagd ein. Wir vermitteln altes
Kräuterwissen um einen Eindruck vom Speiseplan der Naturvölker zu zeigen.


Die Aktionen werden durch  erfahrene Referenten angeleitet und  durchgeführt.
Das pädagogische sowie das fundiert  handwerkliche  Wissen der Referenten
gibt den Kindern einen sehr guten  Einblick in eine spannende Zeit.

 

Die Kinder werden im eigenen Zelt schlafen und vom erfahrenen Küchenteam der Mühle bekocht. Besonderheiten beim Essen (für Vegetarier, muslimische Kinder, Allergiker können berücksichtigt werden).
Eine  rund um die Uhr Betreuung wird von einem erfahrenen Trainer und  einer Trainerin gewährleistet. Es werden maximal 20 Kinder teilnehmen damit eine optimale Betreuung möglich ist.

 

 

 

Programmablauf

Montag

  • Anreise bis 11.30 Uhr

  • 12:00 Uhr Mittagessen
    Ankommen und Zelte aufbauen

  • 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr wir erkunden den Wald und bauen Erdschlafsäcke

  • 18:00 Uhr Abendessen

  • 19:30 Uhr am Abend steigen wir in das Glutbrennen ein

Dienstag

  • 8:00 Uhr Frühstück

  • 10:00 Uhr mit dem Messerführerschein bekommen die Kinder eine Anleitung ins schnitzen

  • 12:00 Uhr Mittagessen

  • 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Bogenschießen, Speerschleuder werfen und Wurfholz

  • 18.00 Uhr Abendessen

  • 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Stockbrot am Lagerfeuer, gemütliche Lagerfeueratmosphäre/ Geschichten erzählen

Mittwoch

  • 8:00 Uhr Frühstück

  • 9:15 Uhr bis 11:45 Uhr  Glücksbringer und Amulette schnitzen

  • 12:00 Uhr Mittagessen

  • 14:00 Uhr Schnüre drehen aus Naturmaterialien/Pflanzenwissen

  • 18:00 Uhr Abendessen/ Grillen

  • 21:00 Uhr Nachtwanderung

Donnerstag

  • 8:00 Uhr Frühstück

  • 9:15 Uhr bis 11:45 Uhr Sinnesparcours und Teamtraining/Wildnisspiele

  • 12:00 Uhr Mittagessen

  • 14:00 Uhr Kräuterwanderung mit Medizinsäckchen herstellen

  • 18:00 Uhr Abendessen/ Grillen

  • 19:00 Abschlussfeier am Lagerfeuer und Übergabe einer Urkunde der Wildnisschule eifel-scout

 Freitag Abreise von 10:00 Uhr bis 12:00  

Teilnehmerzahl: min. 10 - max. 20

Ort: Oberprether Mühle
Beginn: Montag 25. Juli ab 11:30 Uhr
Ende: Freitag, 30. Juli 10:00 Uhr
Übernachtung: im eigenen Zelt, also Zelte, warmen Schlafsack, Iso-Matte und Taschenlampe mitbringen. Alles andere wird gestellt. Solltet Ihr kein Zelt haben, organisieren wir das für Euch.

Kosten:

225,- € inkl. Ü/VP Vollverpflegung. 100 € Anzahlung bei der Anmeldung. Den Restbetrag zahlt Ihr vor Ort.

Stornierungen sind bis 30. Juni 2022 kostenfrei - danach wird die Anzahlung (außer im Krankheitsfall) nicht zurück erstattet.

Druckversion | Sitemap
© Wildnisschule Eifel-Scout